Widerrufsrecht

Sie können die Software vor Bestellung 30 Tage intensiv testen. Wir müssen daher davon ausgehen, dass Ihre Bestellung wirklich verbindlich ist, wenn Sie sich zum Kauf einer Nutzungserlaubnis und des zugehörigen Lizenzschlüssels entschlossen haben.

Da es sich bei einer Nutzungserlaubnis um ein immaterielles Gut handelt, ist eine Rückgabe nicht möglich. Auch das europäische und deutsche Fernabsatzgesetz (97/7/EG, bzw. §3 Abs. (3) FernAG) schließt solche Produkte vom Widerrufsrecht aus. Eine Rücknahme des gelieferten Lizenzschlüssels, oder ein Widerruf des Kaufvertrags, ist deshalb nicht möglich.

Eine ausführliche Widerrufsbelehrung finden Sie in unseren AGBs.